Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
*

Nachrichten

Unsere ersten 70 Jahre mit der Republik El Salvador

27/10/2021 


Am Nachmittag des 25. Oktober empfing Großkanzler Albrecht Boeselager die Außenministerin von El Salvador, Alexandra Hill Tinoco, in der Magistralvilla in Rom.

Die Außenministerin bedankte sich für die zahlreichen Aktivitäten, die seit der Gründung der Assoziation des Malteserordens im Jahr 1974 in dem mittelamerikanischen Land durchgeführt wurden. „Sie waren bei uns in der Zeit der Not”, sagte Alexandra Hill Tinoco, “Sie sind neben uns gegangen, haben unsere Tränen getrocknet, uns Hoffnung und konkrete Hilfe gegeben. Das werden wir nie vergessen”.

Während des Besuchs, der anlässlich des 70. Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen stattfand, wurde erörtert, wie die Aktivitäten der Salvadorianischen Assoziation des Malteserordens weiter verbessert werden können, insbesondere im Hinblick auf die Ausbildung von Personal im Gesundheitswesen. In den kommenden Monaten wird auch die Möglichkeit einer Weiterentwicklung des 2013 unterzeichneten Kooperationsabkommens geprüft.

In der Republik El Salvador betreibt der Malteserorden seit vielen Jahren sieben medizinische Zentren, darunter drei Laboreinrichtungen und vier Zahnarztpraxen. Jedes Jahr werden mehr als 130.000 Patienten behandelt. Die Assoziation leistet humanitäre Hilfe zur Unterstützung zahlreicher sozialer Einrichtungen wie Krankenhäuser, Kliniken, Altenheime, Waisenhäuser, Schulen und Kirchengemeinden. Malteser International, die internationale Hilfsorganisation des Malteserordens, hat nach den Erdbeben und Überschwemmungen, die das Land in den letzten Jahren heimgesucht haben, geholfen.

Für die Republik El Salvador nahmen Arena Ortega, Botschafter in Sondermission für internationale Angelegenheiten, und Manuel Roberto López Barrera, Botschafter von El Salvador beim Malteserorden, an dem Treffen teil. Für den Malteserorden waren Botschafter Stefano Ronca, Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten, und Maria Emerica Cortese, Botschafterin des Ordens in der Republik El Salvador, anwesend.

Am 20. Oktober wurde ein Dankgottesdienst zum 70. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungenmit El Salvador gefeiert.

ersten 70 jahre republik el salvador

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]