Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
  • 04/05/2002

    Lebensmittel und sanitäre bedarfsartikel für Kuba

    Am 2. und 3. Mai 2002 trat in Rom die gemischte Kommission zusammen, die sich 1995 nach einer Vereinbarung zwischen dem Orden von Malta und der kubanischen Regierung konstituiert hat. Zweck der Zusammenkunft, die im Magistralpalast stattfand, war es, die Hilfe an Lebensmittel und Sanitärartikel, die in den Vereinigten Staaten von der Task Force der […]

    Mehr
  • 16/04/2002

    Offizieller besuch des Präsidenten der Republik von Nicaragua

    Der Fürst und Großmeister, Fra` Andrew Bertie, hat den Präsidenten der Republik von Nicaragua, Enrique Bonanos Geyer, zu einem offiziellen Besuch empfangen. Bei der Begegnung, die im Magistralpalast stattfand, waren zugegen die Ehefrau des Präsidenten, Lila de Bonanos, sowie eine Delegation unter Leitung des Außenministers von Nicaragua, Norman Caldera. Der Präsident hat die ausgezeichneten Beziehungen […]

    Mehr
  • 13/04/2002

    Wird es noch möglich sein, in Bethlehem das licht der welt zu erblicken

    Seit einigen Tagen hat die tragische Entwicklung der Ereignisse in Palästina die Aufmerksamkeit der Medien auf das Krankenhaus der HL. Familie in Bethlehem gelenkt. Diese vom Malteserorden getragene Einrichtung ist die modernste und am besten ausgestattete Einrichtung und, in der Tat, die einzige in der Region, die in der Lage ist, Neugeborenenvorsorge zu leisten. Es […]

    Mehr
  • 07/04/2002

    Heftige kämpfe in unmittelbarer nähe des krankenhauses von bethlehem

    In den frühen Morgenstunden des 2. April sind erneut heftige Kämpfe in Bethlehem ausgebrochen. Von 4 Uhr morgens bis um 7 Uhr abends wurde im Stadtzentrum geschossen. Eine Ausgangssperre ist verhängt. Niemand darf sich auf der Straße sehen lassen und auch die Ambulanzfahrzeuge können nicht fahren. Viele Frauen, kurz vor der Niederkunft, haben telephonisch um […]

    Mehr
  • 04/04/2002

    Offizieller besuch des Präsidenten der Tschechischen Republik Václav Havel

    Der Fürst und Großmeister des souveränen Malteserordens, Fra` Andrew Bertie, wird am 6. April den Präsidenten der Tschechischen Republik, Václav Havel, zu einem offiziellen Besuch empfangen. Die Begegnung wird im Magistralpalast, in der Via Condotti 68, in Rom stattfinden. Der Besuch wird um 12.30 Uhr mit einem privaten Gespräch der beiden Staatsoberhäupter beginnen und nach […]

    Mehr
  • 13/03/2002

    Wieder schüsse auf das krankenhaus von Bethlehem

    Wieder eine schreckliche Nacht für das Krankenhaus der Hl. Familie des Malteserordens in Bethlehem, Palästina, das schon am vergangenem 25. Oktober unter Beschuss geraten war. Gegen 1 Uhr nachts haben israelische Panzerfahrzeuge an der Kreuzung von Beit Jala, ungefähr 50 m vor dem Haupteingang, Stellung bezogen und schweres Granatfeuer in Richtung auf das Krankenhaus eröffnet. […]

    Mehr
  • 10/03/2002

    Offizieller besuch des Grossmeisters des Ordens in Rumänien

    Der Fürst und Großmeister des Ordens von Malta, Fra` Andrew Bertie, wird am Sonntag, den 10. März zu einem 5-tägigen offiziellen Besuch nach Rumänien reisen und am 11. März mit dem rumänischen Präsidenten Ion Iliescu zusammentreffen. Zur Delegation des Ordens gehören, Graf Jacques de Liedekerke, Großkanzler, Albrecht Freiherr von Boeselager, Großhospitalier, Fürst Paolo Francesco Boncompagni-Ludovisi, […]

    Mehr
  • 04/03/2002

    Hilfsmassnahmen der assoziation der Italienischen ritter des Malteserordens in Kabul

    Für das Großpriorat von Rom des Souveränen Malteserorden startet heute eine Mission nach Kabul, um Tausenden von Waisenkindern der afghanischen Hauptstadt, die extreme Not leiden, Hilfe zu bringen. Der Souveräne Malteserorden ist schon seit vergangenem Dezember mit einem eigenen Hilfscorps in Afghanistan präsent. Zusammen mit dem Projekt HELP wurden in der Stadt Herat vier Mädchenschulen […]

    Mehr

Nachrichtenarchiv

AUSWAHL JAHR
156

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]