Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
  • 05/09/2012

    Der Tropensturm Isaac hinterlässt eine Spur der Verwüstung

    Es war der schwerste Wirbelsturm, der Haiti nach dem Erdbeben von 2010 getroffen hat. Isaac ist über das Land hinweg gezogen und hat schwere Überschwemmungen und Schäden verursacht. Mindestens 24 Menschen sind dabei ums Leben gekommen, 42 wurden verletzt und 16.000 Menschen mussten evakuiert werden. Auf diese Krisensituation hat das internationale Hilfswerk des Malteserordens, Malteser […]

    Mehr
  • 27/08/2012

    Ärztliche versorgung der syrischen flüchtlinge im Libanon

    Der Malteserorden hilft Familien, die vor der Gewalt geflohenen sind. Der Strom der Flüchtlinge, die vor der in Syrien herrschenden Gewalt im Libanon Zuflucht suchen, nimmt weiter zu. In Khaldieh – 40 Kilometer von Tripoli entfernt – leistet das medizinische Zentrum der libanesischen Assoziation des Malteserordens über 500 syrischen Flüchtlingen, darunter 200 Kinder und 300 […]

    Mehr
  • 03/08/2012

    Ein jahr nach der unabhängigkeit bleiben noch vielfache gesundheits-probleme im Süd-Sudan

    Malteser International errichtet 35 neue medizinische Zentren Auf den Tag genau ein Jahr nach der Unabhängigkeitserklärung stellt das internationale Hilfswerk des Malteserordens, Malteser International, beachtliche Fortschritte in der Entwicklung des Süd-Sudan fest. Gleichwohl ist beim Integrationsprozess, beim Aufbau der Gesundheitsstrukturen des jungen Landes und beim medizinischen Dienst für über eine Million Menschen noch viel Geduld […]

    Mehr
  • 24/07/2012

    Dürre in Ostafrika, ein vorsorgeprojekt für künftige krisen

    Dreijahresprogramm des Malteserordens, das den Nomaden helfen soll, bei künftigen Nahrungsmittelkrisen zu bestehen Ein Jahr nach dem humanitären Einsatz am Horn von Afrika, der nach einer durch Dürre ausgelösten Lebensmittelknappheit notwendig geworden war, arbeitet Malteser International, das internationale Hilfswerk des Malteserordens, daran, künftigen durch Nahrungs- und Wassermangel auftretenden Krisen vorzubeugen. Mit einem Projekt im Norden […]

    Mehr
  • 12/07/2012

    Bedarfsgüter für die Syrischen flüchtlinge

    Der Malteserorden hilft den von der Ausweitung der Feindseligkeiten betroffenen Familien. Aus den Städten Hama, Homs und Idlib fliehen Hunderte von Familien nach Aleppo und Damaskus. „Die Menschen sind geflohen und haben all ihr Hab und Gut zurückgelassen. Sie sind verzweifelt und benötigen dringend Hilfe. Den Familien, bei denen sie In Damaskus untergekommen sind, gehen […]

    Mehr
  • 05/07/2012

    Der Malteserorden leistet den Flüchtlingen medizinische Nothilfe

    Medizinische Nothilfe und Ambulanzeinsätze bilden den Schwerpunkt der Hilfsmaßnahmen des Malteserordens im Norden von Burkina Faso. Auf über 65.000 beläuft sich die Zahl der Flüchtlinge aus Mali, die infolge der politischen Krise in ihrer Heimat hier her geflohen sind. Die Flüchtlinge sind in eine Gegend geflohen, die wegen anhaltender Trockenheit, dürftiger Ernten und enormer Preissteigerung […]

    Mehr
  • 28/06/2012

    Hundert neue Häuser für den Neuanfang einer schwer getroffenen Bevölkerung

    Im Dezember 2011 hat der Tropensturm „Washi“ Mindanao verwüstet, die zweitgrößte Insel der Philippinen. Nach mehrmonatiger Arbeit hat der Malteserorden, in Zusammenarbeit mit der Diözese von Iligan, hundert Fertighäuser an Familien übergeben, die am schwersten von der Katastrophe betroffen waren. Mit dem Bau dieser Häuser wollten die philippinische Assoziation des Malteserordens und Malteser International den […]

    Mehr
  • 15/06/2012

    Der Grossmeister bei den erdbeben-geschädigten in der region Emilia

    „Willkommen Großer Meister“. Mit diesem – mit Bleistift geschriebenen Schriftzug – ist der Großmeister Fra´ Matthew Festing bei seiner Ankunft in Bomporto begrüßt worden. In dem Städtchen in der Provinz Modena, die von den Erdbeben vom 20. und 29. Mai schwer getroffen wurde, befindet sich auf dem Sportplatz die Zeltstadt, die der italienische Hilfsdienst des […]

    Mehr

Nachrichtenarchiv

AUSWAHL JAHR
15

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]