Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta
MENUMENU
  • 29/04/2015

    Erdbeben in Nepal: Rettungsteams des Malteserordens in Kathmandu angekommen

    Nach dem schrecklichen Erdbeben, von dem das Land am 25. April heimgesucht wurde und bei dem mehr als 5.000 Menschen ums Leben kamen, hat die internationale Hilfsorganisation des Malteserordens, Malteser International, weitere Mitarbeiter zur humanitären Hilfe nach Nepal entsandt. Die aus Rettern und Gesundheitsexperten bestehenden Teams des Malteserordens sind derzeit in Dhulikhel, dem Epizentrum des […]

    Mehr
  • 26/04/2015

    Erdbeben in Nepal: Malteser International, das Hilfswerk des Souveränen Malteserordens, entsendet Erkundungsteam

    Erste Helfer sind auf dem Weg nach Nepal: Malteser International, das Hilfswerk des Souveränen Malteserordens, hat am Sonntagmorgen ein Erkundungsteam in die Krisenregion entsandt. Vor Ort werden sich die Helfer ein Bild über die Lage verschaffen und erste Nothilfemaßnahmen einleiten. Die nepalesische Regierung hat den Notstand ausgerufen und internationale Hilfe angefordert. „Die Menschen in Nepal […]

    Mehr
  • 20/04/2015

    Neues Krankenhaus für die Elfenbein Küste

    Das ganz neue Krankenhaus zum Heiligen Johannes des Täufers wurde am 16. April in Anwesenheit des Präsidenten der Elfenbeinküste Alassane Ouattara, des Großhospitaliers des Souveränen Malteserordens Dominique de La Rochefoucauld-Montbel, des Präsidenten des Ordre de Malte France Yann Baggio und des Chefs der Compagnie Fruitière Robert Fabre eingeweiht. In dem in Tiassalé zwischen Yamassoukro und […]

    Mehr
  • 01/04/2015

    Neues medizinisches Zentrum für den Norden Iraks

    Das zweite medizinische Zentrum im Norden Kurdistans, in dem Malteser International für die Bevölkerung den Zugang zu medizinischer Versorgung sicherstellen will Im Norden Iraks ist eine langsame Verbesserung der Versorgung der Menschen zu verzeichnen, die durch den Vormarsch der Terrororganisation Islamischer Staat vertrieben wurden und immer noch auf der Flucht sind. „Die internationale Hilfe bekommt […]

    Mehr
  • 30/03/2015

    Malteserorden maßgeblich am Kampf gegen Lepra beteiligt

    Einweihung einer neuen Station zur Behandlung von Fußgeschwüren in Kambodscha Am 27. Februar wurde in Kambodscha in der Provinz Battambang die vom Ordre de Malte France betriebene neue Station zur Behandlung von Fußgeschwüren offiziell eingeweiht. Schwerpunktmäßig werden in dieser Station Leprakranke mit Fußdeformitäten behandelt. Sie ist Bestandteil des Krankenhauskomplexes des Distrikts Battambang im Westen des […]

    Mehr
  • 12/03/2015

    Vier Jahre Bürgerkrieg in Syrien: „Eine der schlimmsten humanitären Katastrophen unserer Zeit“

    Die Gesundheitsversorgung steht vor dem Kollaps, Nachbarländer stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen Am 15. März vor vier Jahren begannen die Aufstände in Syrien. Eine politische Lösung der Krise ist nach wie vor nicht in Sicht. Malteser International, das weltweite Werk des Malteserordens für humanitäre Hilfe, appelliert an die internationale Gemeinschaft, ihre Anstrengungen zu intensivieren, um die […]

    Mehr

Nachrichtenarchiv

AUSWAHL JAHR
7

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]