Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Generalvikar Seiner Heiligkeit für die Diözese Rom in den Orden aufgenommen

18/05/2022 


In Anwesenheit des Statthalters des Großmeisters, Fra‘ Marco Luzzago, fand heute Morgen die feierliche Aufnahme von Kardinal Angelo De Donatis, Generalvikar Seiner Heiligkeit für die Diözese Rom, in den Malteserorden mit der Würde und dem Rang eines Ehren- und Devotions-Großkreuz-Bailli statt.

Der Kardinal erhielt die Insignien des Großpriorats von Rom in der Kapelle des Magistralpalastes während der Heiligen Messe. Ebenfalls anwesend waren der Großkanzler des Malteserordens, Albrecht Boeselager, und der Botschafter des Ordens beim Heiligen Stuhl, Antonio Zanardi Landi.

Der am 4. Januar 1954 in Casarano, Apulien, geborene Kardinal wurde 1980 zum Priester für die Diözese Nardò Gallipoli geweiht. Am 26. Mai 2017 ernannte ihn Papst Franziskus zum Generalvikar Seiner Heiligkeit für die Diözese Rom und erhob ihn in den erzbischöflichen Stand. Im Konsistorium vom 28. Juni 2018 kreierte ihn Papst Franziskus zum Kardinal.

generalvikar heiligkeit dioezese rom orden aufgenommen

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]