Diese Webseite lässt das Speichern technischer Cookies und Performance-Cookies von Drittanbietern zu, um die Navigation zu vereinfachen und die Nutzung des Angebotes zu garantieren. Für mehr Informationen bitten wir Sie, unsere Cookie-Richtlinien zu lesen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Beim Schließen dieses Banners stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Neue Website Vision 2050 zur Unterstützung junger Freiwilliger des Malteserordens auf der ganzen Welt gestartet

26/05/2022 


Die neue Website Vision 2050, die weltweite Plattform des Malteserordens für freiwilliges Engagement junger Menschen, wurde Anfang des Monats bei der internationalen Wallfahrt des Malteserordens nach Lourdes erfolgreich gestartet. Vision 2050 hilft den jungen Mitgliedern und Freiwilligen des Malteserordens, spannende Projekte für sich und ihre Freunde zu finden. Ziel der Plattform ist es, Freiwilligen, die sich sowohl auf lokaler als auch auf internationaler Ebene engagieren, Unterstützung und Hilfe zu bieten, damit sie zusammenkommen, bewährte Verfahren austauschen und an den Projekten des Malteserordens mitarbeiten können.

Jobs, Praktika oder Freiwilligenarbeit, ob jede Woche, für ein Wochenende, in den Sommerferien oder länger, finden sich auf der Website, mit Stellenangeboten aus der ganzen Welt. Indem sie sich dem globalen Netzwerk des Malteserordens anschließen, können junge Freiwillige ihre Fähigkeiten entwickeln, sich neuen Herausforderungen stellen, den karitativen Auftrag des Ordens in die Praxis umsetzen, indem sie den Benachteiligten helfen, und dauerhafte Freundschaften schließen.

„Auch wenn wir nur ein paar kleine Dinge tun konnten, die geholfen haben, wir haben sie mit Liebe getan. Die Dankbarkeit, die wir von denjenigen erfuhren, die so viel gelitten haben, war überwältigend“, sagt Anton über seine Erfahrung als Freiwilliger des Malteserordens über Ostern 2022 an der rumänisch-ukrainischen Grenze.

Dank Vision 2050 waren Freiwillige vor kurzem in Rumänien und Kroatien, arbeiteten in der Suppenküche des Malteserordens in London und fanden Praktika bei der UN-Mission des Ordens in Genf und beim Botschafter des Ordens zur Bekämpfung des Menschenhandels.

website vision 2050 unterstuetzung junger freiwilliger malteserordens gestartet

Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Magistralpalast, Via Condotti, 68 – Rom - Italien

Tel. +39.06.67581.1 | [email protected]