Souveräner Ritter- und
Hospitalorden vom Hl. Johannes zu
Jerusalem von Rhodos und von Malta

Der Souveräne Rat

Gewählte Regierung des Malteserordens

Der Souveräne Rat unterstützt den Statthalter des Großmeisters bei der Regierung des Ordens. Ihm gehören an: der Statthalter des Großmeisters, der den Vorsitz innehat, die Inhaber der vier Hohen Ämter (Großkomtur, Großkanzler, Großhospitalier, Rezeptor des Gemeinsamen Schatzamtes) sowie weitere sechs Mitglieder.

Diese werden, mit Statthalter des Großmeisters, für die Dauer von fünf Jahren vom Generalkapitel gewählt.

Der Souveräne Rat wird vom Statthalter des Großmeisters einberufen und tritt mindesten sechsmal im Jahr am Sitz des Ordens zusammen sowie dann, wenn besondere Umstände dies erfordern.

Statthalter des Großmeisters
S.E. Fra‘ John T. Dunlap

DER SOUVERÄNE RAT (für die fünfjährige Wahlperiode 2019-2024) )

Großkomtur
S.E. Fra’ Ruy Gonçalo do Valle Peixoto de Villas-Boas

Großkanzler
S.E. Albrecht Freiherr von Boeselager

Großhospitalier
S.E. Dominique, Fürst de La Rochefoucauld-Montbel

Rezeptor des Gemeinsamen Schatzamtes
S.E. János Graf Esterházy de Galántha

MITGLIEDER

S.E. Fra‘ Emmanuel Rousseau
S.E. Fra‘ Gottfried von Kühnelt-Leddihn
S.E. Fra’ Roberto Viazzo
S.E. Fra‘ Richard J. Wolff
S.E. Winfried Graf Henckel von Donnersmarck
S.E. Mauro Bertero Gutiérrez