Souveräner Ritter- und
Hospitalorden vom Hl. Johannes zu
Jerusalem von Rhodos und von Malta

Humanitäre und medizinische Werke

26/01/2023

Mission des italienischen und rumänischen Hilfsdienstes des Malteserordens in der Ukraine

Delegationen der italienischen und rumänischen Hilfsdienste des Malteserordens (Cisom und Samr) reisten in die südwestliche Region Kamianets-Podilskyi in der Ukraine, um einige Flüchtlingszentren und humanitäre Hilfslager zu besichtigen sowie die örtlichen zivilen und religiösen Verantwortlichen zu treffen.

24/01/2023

Ukraine: Gemeinsam unsichtbare Wunden heilen

Johanniter und Malteser betreuen gemeinsam traumatisierte Kinder und Jugendliche in der Ukraine. Großhospitalier: "Es ist ein Zeichen der Einheit, das heute mehr denn je gebraucht wird."

09/01/2023

Muhamad, das 100.000ste Kind, wurde im Krankenhaus der Heiligen Familie in Bethlehem geboren

Im Krankenhaus der Heiligen Familie in Bethlehem wurde das 100.000ste Kind geboren, ein Kind namens Muhamad. Die Mitarbeiter hatten tagelang auf dieses wichtige Ereignis gewartet um am Morgen des 6. Januar war es so weit.

01/12/2022

Der Großhospitalier in der Ukraine

Am 28. und 29. November besuchte eine internationale Delegation des Malteserordens unter der Leitung des Großhospitaliers Fra' Alessandro de Franciscis das Büro des Freiwilligenkorps des Ordens in Berehove in der Ukraine.

21/11/2022

Die Botschaft des Ordens in Namibia weiht eine neue Berufsschule in Döbra ein

Die Botschaft des Souveränen Malteserordens in der Republik Namibia hat in der katholischen Missionsstation Döbra, etwa 25 Kilometer nördlich der Hauptstadt Windhoek, eine neue Landwirtschaftsschule für die Berufsausbildung eingeweiht

14/11/2022

Das Holy Family Hospital in Bethlehem erwartet die Geburt des 100.000sten Kindes

Das Holy Family Hospital steht kurz davor, einen wichtigen Meilenstein zu erreichen: das 100.000ste Baby, das geboren wird, seit die Gesundheitseinrichtung in Bethlehem vom Malteserorden betrieben wird.

14/11/2022

Der VI. Welttag der Armen

Mahlzeiten in Suppenküchen, Verteilung von Lebensmitteln an Haushalte, medizinische und soziale Hilfe, Besuche in Obdachlosenheimen, Sammlung von Lebensmitteln und Kleidung. Auch in diesem Jahr - anlässlich des VI. Welttages der Armen -

11/10/2022

Nach neuen Bombardierungen in der Ukraine fehlt es in Lemberg an Licht und Lebensmittel sind knapp

"Die Bombardierungen wurden gestern in der gesamten Ukraine wieder aufgenommen, nicht nur im Osten, sondern auch im Westen, vor allem in Kyiv, aber auch in anderen Städten wie Lemberg und Iwano-Frankiwsk.

28/09/2022

Ukraine: Prothesenwerkstatt für Verwundete eröffnet

In Lemberg (Ukraine) wurde ein mobiles Rehabilitionszentrum zur Herstellung von Prothesen eröffnet, um Kriegsverletzten zu helfen, die eine oder mehrere Gliedmaßen verloren haben.