Souveräner Ritter- und
Hospitalorden vom Hl. Johannes zu
Jerusalem von Rhodos und von Malta

Der bericht über die diplomatischen aktivitäten des Ordens online verfügbar

08/10/2002

Die digitale Fassung des Jahresberichts über die diplomatischen Aktivitäten des Malteserordens, der im vergangenen Juni veröffentlicht worden ist, ist seit heute online verfügbar. Unter dem Begriff Veröffentlichungen kann die Seite im Format pdf heruntergeladen werden. Der Bericht ist in fünf Sprachen verfügbar: Italienisch, Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch.

Der „Bericht über die diplomatischen Aktivitäten“ soll zusammen mit dem allgemeinen „Tätigkeitsbericht“ den Mitgliedern und Nicht – Mitgliedern ein aktuelles Bild vom Orden, seinen Aktivitäten, seiner Organisation und seiner historischen Einbindung geben.

Die Redaktion dieser Veröffentlichungen, die an die Stelle der Internationalen Rundschau treten, erfolgte in Zusammenarbeit mit unseren Prioraten, nationalen Assoziationen, den Botschaften und den verschiedenen Einrichtungen des Ordens in aller Welt.

Der Malteserorden hat eine neunhundertjährige Tradition im Dienste der Notleidenden und Kranken und er ist heute so aktiv wie er es zur Zeit seiner Gründung in Jerusalem im 11. Jahrhundert war. Mit seinen 10.000 Mitgliedern und einem Netz von freiwilligen Helfern und Fachkräften ist er in aller Welt präsent, um zu helfen wo Menschen in Not geraten sind, ohne Unterschied des Alters, der Rasse oder des Glaubensbekenntnisses.

Wir hoffen, dass diese Veröffentlichungen den Lesern ein Bild von unseren humanitären Aktivitäten in den industrialisierten und in den in Entwicklung befindlichen Ländern vermitteln und dass erkannt wird, mit welch sensiblen Auftrag unsere Botschafter in den von Konflikten und Naturkatastrophen betroffenen Ländern und Regionen tätig sind.

In wenigen Tagen wird auch der allgemeine Tätigkeitsbericht online verfügbar sein.