Souveräner Ritter- und
Hospitalorden vom Hl. Johannes zu
Jerusalem von Rhodos und von Malta

Statthalter des Großmeisters Fra‘ John Dunlap wird von Präsident Sergio Mattarella empfangen

Ordine di Malta Fra' John Dunlap Sergio Mattarella
21/09/2022

Der Statthalter des Großmeisters des Souveränen Malteserordens Fra‘ John Dunlap wurde heute auf dem Quirinale vom Präsidenten der Italienischen Republik Sergio Mattarella empfangen. Der Besuch fand in einer sehr herzlichen Atmosphäre statt und war eine Gelegenheit, die engen Beziehungen und die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen dem Malteserorden und den italienischen Autoritäten zu bekräftigen.

Während des Gesprächs erläuterte der Statthalter dem Präsidenten der Republik die Aktivitäten des Malteserordens auf den fünf Kontinenten und verwies insbesondere auf das Netz der Unterstützung und Hilfe, das der ukrainischen Bevölkerung seit Ausbruch des Krieges sowohl im Land als auch in den umliegenden Regionen zur Verfügung gestellt wird. Diese Aktivitäten werden, wie Fra‘ John Dunlap erklärte, durch das Engagement des diplomatischen Netzes des Malteserordens unterstützt, das derzeit diplomatische Beziehungen zu 112 Staaten unterhält.

Es wurde an die intensive diplomatische Tätigkeit des Souveränen Malteserordens auf bilateraler und multilateraler Ebene erinnert, die eng mit humanitären Maßnahmen und der Verteidigung der Menschenwürde und der Menschenrechte verbunden ist und diese unterstützt. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass die neue Verfassungscharta des Malteserordens seine Souveränität und seinen Charakter als religiöser Orden bekräftigt.

Heute ist das erste Treffen des neuen Großmeisters und der Hohen Vertreter des Ordens mit einem ausländischen Staatsoberhaupt. Dies war das fünfte offizielle Treffen des höchsten Amtsträgers des Malteserordens mit dem Präsidenten der Italienischen Republik in den letzten 20 Jahren.

An dem Treffen nahmen auch der Großkanzler Riccardo Paternò di Montecupo, der Großhospitalier Fra‘ Alessandro de Franciscis, der Rezeptor des Gemeinsamen Schatzes, Fabrizio Colonna, das Mitglied des Souveränen Rates Fra‘ Roberto Viazzo, der Botschafter des Malteserordens beim Heiligen Stuhl und Mitglied des Souveränen Rates, Antonio Zanardi Landi, und der Botschafter des Malteserordens in Italien, Stefano Ronca, teil.