Souveräner Ritter- und
Hospitalorden vom Hl. Johannes zu
Jerusalem von Rhodos und von Malta

Der Präsident der Italienischen Republik empfängt die akkreditierten Botschafter

22/12/2011

Der Botschafter des Malteserordens, Giulio di Lorenzo Badia, spricht im Namen des diplomatischen Korps.

Der Präsident der Republik Italien, Giorgio Napolitano, hat zum feierlichen Jahresabschluss das akkreditierte diplomatische Korps im Quirinalspalast empfangen. Bei dieser Gelegenheit hat der Botschafter des Souveränen Malteserordens, Giulio di Lorenzo Badia, als Vize-Doyen des diplomatischen Korps das Wort ergriffen. Der volle Wortlaut der Ansprache ist in Italienisch, Englisch und Französisch verfügbar.

Der Präsident der italienischen Republik dankte Botschafter di Lorenzo für “die überzeugenden und bedeutsamen Worte, die Sie nicht zuletzt auch namens der historischen und ehrwürdigen Einrichtung gefunden haben, die Sie vertreten”.