Souveräner Ritter- und
Hospitalorden vom Hl. Johannes zu
Jerusalem von Rhodos und von Malta

Kampf gegen die Malaria

13/04/2008

In der Demokratischen Republik des Kongo verteilt Malteser International an die werdenden Mütter im Krankenhaus von Ifendula Mückennetze. Im Rahmen eines Projekts zur Bekämpfung der Malaria werden so 200 Netze monatlich verteilt. Die kostenlose Verteilung dieser Netze motiviert die werdenden Mütter dazu, ihre Kinder lieber im geschützten Umfeld des Krankenhauses auf die Welt zu bringen als in ihrer heimischen Umgebung. Durch diese Maßnahme wird auch die Kindersterblichkeit spürbar reduziert.

Malteser International, das Hilfskorps des Ordens, bekämpft die Malaria in zahlreichen afrikanischen und asiatischen Ländern.